Lange hatten wir kein neues Mainboard mehr zum Test in der Redaktion, dieser Zustand soll sich jedoch heute mit dem BIOSTAR Hi-Fi Z77X ändern. Mit der genannten Platine steht uns erstmals ein Mainboard zur Verfügung, welches neben dem neuen Z77-Chipsatz auch die neuen Ivy-Bridge CPU unterstützt. Neben vielen Neuheiten wie PCI-Express in Version 3.0, bietet das Gerät jedoch ein weiteres Highlight: BIOSTAR implementiert, um sich von anderen Herstellern abgrenzen zu können, ausgeklügelte Hi-Fi-Funktionen, die wir im folgenden Test auch genauer beleuchten möchten.

Vor kurzem stellten wir die Top-Single-GPU aus dem Hause nVidia, genauer vom Hersteller Gainward vor. Für einen aussagekräftigeren Vergleich, stellte uns Sapphire heute die Radeon HD7970 in der OC-Version mit 3GB Speicher zur Verfügung. Diese setzt auf ein selbstentwickeltes PCB und den AMD Tahiti XT Chipsatz. Dieser unterstützt neben DirectX 11.1 nun auch OpenGL in Version 4.2.

Bereits im letzten Test eines der Gehäuse aus dem Hause Fractal Design, zeigte das Fractal Design deutlich, dass man die Produkte des Unternehmens nicht unterschätzen sollte. Das Unternehmen stellt seit geraumer Zeit mit der Define Gehäuseserie hochqualitative und ausgeklügelte Gehäuse vor. Mit dem Define R4 erreicht uns heute der neuste Sprössling dieser Serie, den wir natürlich gleich genauer unter die Lupe nehmen mussten.

SSDs werden immer mehr zum Massenprodukt, jedoch bieten sie häufig nur Kapazitäten bis 500GB. Die etablierten Festplattenhersteller wie Toshiba, Western Digital oder Seagate erreichen jedoch immer größere Festplattenkapazitäten bei gleicher Bauform und Schrauben dabei zeitgleich an der Geschwindigkeit der "normalen" Festplatten. Seagate stellte uns für den heutigen Test freundlicher Weise zwei der Constellation ES.2 3TB HDDs zur Verfügung, die wir heute in einem Kurztest genauer vorstellen möchten.

Und es geht in die nächste Runde: Unser Vergleichstest zwischen USB 2.0 und USB 3.0 Sticks. Bereits zweimal haben wir einen solchen Test durchgeführt, jeweils mit Artikeln unterschiedlicher Hersteller. Vor kurzem erreichten uns jedoch zwei weitere Sticks aus dem Hause extrememory, welche erneut ideale Testobjekte darstellten. Natürlich wollen wir die Ergebnisse nicht vorenthalten, mehr dazu gibt es auf den nächsten Seiten.