Seit geraumer Zeit tauchen immer wieder Gerüchte über die neue Grafikkarten Generation von Nvidia auf, so beispielsweise der GTX 680. Diese wurden in den letzten Tagen immer genauer und detaillierter - auch die Spezifikationen der neuen GPU sind bereits im Internet aufgetaucht. Damit wir für einen späteren Test ein entsprechendes Vergleichsobjekt haben und weil die Grafikkarrten der GTX 580-Serie in naher Zeit im Preis sinken werden, wollen wir heute die Sparkle GeForce GTX 580 genauer vorstellen.

Die Laing D5 ist allen Nutzern von Wasserkühlungssystemen ein bekanntes Produkt, welches von diversen Herstellern produziert wird - so bietet auch Alphacool eine umgelabelte D5 unter eigenem Logo an. Neben dieser bereits etablierten Pumpe versucht sich Alphacool jedoch auch an neuen Entwicklungen im Pumpenbereich, weshalb das Unternehmen vor einigen Wochen die Alphacool DC-LT 12V-Pumpe vorstellte. Diese soll besonders durch ihre, im Verhältnis zu Größe, hohe Leistung auffallen. Heute wollen wir die beiden genannten Pumpen im Direkt-Vergleich gegeneinander antreten lassen.

Neben Kühlern und anderen nützlichen Dingen, stellte Xilence vor einiger Zeit die erste eigene Gehäuse-Serie vor. Diese sollen wie üblich mit vielen Funktionen und Möglichkeiten aufwarten, die es dem Nutzer erleichtern sollen am Rechner zu arbeiten. Uns erreichte das kleinste Gehäuse der Serie, das Xilence Black Hornet aus der SQ-Serie. Dieses wollen wir heute genauer vorstellen.

Mit den Sandy Bridge Prozessoren stellte Intel diverse leistungsfähige CPUs vor, wie beispielsweise den Core i7 2600k oder andere Modelle, diese waren in Overclocker-Kreisen schon sehr beliebt, da sie ein hohes Übertaktungspotential boten. Mit dem Sockel 2011 folgt nun eine neue "extreme" Version der bisherigen Sandy Bridge-Generation. So wurden diverse neue Prozessoren angekündigt, darunter beispielsweise das neue Intel Flaggschiff - der Core i7-3960X. Dieser bietet unter anderem sechs Kerne welche mit 3,3 GHz getaktet sind, mit Turbo-Boost sind sogar bis zu 3,9 GHz möglich. Über das bekannte Hyper-Threading kommt man somit auf zwölf verschiedene Threads.

Neue Prozessoren erfordern meist auch eine leistungsstarke Kühlung, dies gilt insbesondere für die Prozessoren der Intel Extreme-Serie. Um diesem wachsenden Kühlungsbedarf gerecht zu werden, bietet Intel mit dem Intel RTS2011LC erstmals ein komplett Wasserkühlungssystem an - dies soll eigentlich auf dem Sockel 2011 Prozessoren wie dem Intel Core i7-3960X kühlen, kann aber auch auf dem Sockel LGA1155/1156 und 1366 eingesetzt werden.