Es ist schon etwas länger her, dass wir im Review-Center DDR3-Speicher testen konnten - jedoch erreichte uns in der letzten Woche ein Paket aus Taiwan, welches zwei 8GB Speichermodule aus dem Hause KINGMAX enthielt. Der Hersteller ist in Deutschland und auf dem europäischen Markt noch nahezu unbekannt, konnte jedoch bereits 2012 diversen Speicher in deutschen Läden platzieren. Seit einigen Monaten wurden jedoch die Marketing-Aktivitäten im europäischen Raum ausgeweitet, so dass wir heute hier den neuen KINGMAX Nano Gaming Arbeitsspeicher vorstellen können.

Gerade zu Weihnachten denken Viele über die Neuanschaffung eines Notebooks nach, doch oft reicht der Geldbeutel nicht für ein entsprechendes Gerät, da man bereits Geschenke für die Familie gekauft hat - eine Alternative zu einem neuen Notebook ist das Aufrüsten des Alten. Dies bietet sich durch die aktuell niedrigen Speicherpreise förmlich an und ist zudem in unter 5 Minuten erledigt.

Vor Kurzem haben wir bereits diversen Arbeitsspeicher vom Unternehmen Kingston vorgestellt, diese überzeugten durch Qualität und Leistung. Heute erhielten wir erneut ein Speicher-Kit, die Kingston HyperX Limited Edition DIMM XMP Kit 4GB PC3-12800U CL7-8-7-20 (DDR3-1600) (KHX1600C7D3X1K2/4GX)2x2 GBRam-Module.

Patriot, der Speicher-Hersteller aus Fremont in den USA, wurde 1985 gegründet, seitdem setzt das Unternehmen den Schwerpunkt auf Performance- Speicher, NAND- und Flash- Speicher. Erst vor kurzem wurden die Viper Xtreme-Serie, Division 2 Edition und die G2-Serie vorgestellt und auf den Markt gebracht, diese wurden speziell für die 2. Generation von Intel, der P67 / Z68 Generation, spezifiziert und entwickelt.

Kingston hat eine neue Generation von Speicher auf den Markt gebracht die  HyperX LoVo, welche niedrige Spannung (LoVo = Low Voltage) und hohe Leistung verspricht.
Auch vom herkömmlichen Kingston Design setzt sich der HyperX LoVo ab,  dies ist sicherlich für Casemodder interessant.