In vielen Häusern, wurde zum Zeitpunkt des Baus, nicht an die Computer-Technologie und deren Fortschritte gedacht und so fehlt es in vielen Bauten an, dringend benötigten, LAN-Ports. Viele setzen als Alternative zum herkömmlichen LAN-Kabel ein W-Lan-Netzwerk ein, diese Technik ist aber relativ Störanfällig, so dass man beispielweise im Keller oder über weite Entfernungen kein W-Lan Signal mehr erhält. Um dem entgegen zu wirken wurde vor einiger Zeit eine Technik entwickelt, die es ermöglicht ein Netzwerk über die Steckdose betreiben zu können. Im heutigen Test wollen wir ein Adapter-Set von AVM testen, welches auf dieser Technik aufbaut.

In Zeiten steigender Kriminalitätsraten und einer Häufung von Einbrüchen in Wohngegenden, wird es für viele Anwohner immer wichtiger, das Haus zu jeder Tages und Nachtzeit von überall aus überwachen zu können. Dies wird durch die Edimax Ethernet-Kameras ermöglicht - diese lassen sich leicht in das Heimnetzwerk einbinden und können bei entsprechende Konfiguration per Internet von jedem Ort aus erreicht werden. Heute testen wir die Innenkamera IC-3030iWn des Unternehmens.

Die Verarbeitung der modernen Datenflut wird auch bei privaten Anwendern immer wichtiger. Häufig erreichen im Computern verbaute Festplatten eine Speicherkapazität jenseits der 1TB. Bei großen Filmsammlungen oder Backuplösungen reicht diese Kapazität aber häufig nicht aus, weshalb immer mehr private Anwender ihre Backups auf Netzwerk-Festplatten, sogenannte Network Attached Storages (kurz NAS) ablegen. Heute erreichte uns ein solches, hergestellt vom Unternehmen Dane-Elec, welches wir euch heute näher vorstellen möchten.

In der modernen Welt werden drahtlose und schnelle Verbindungen zwischen Computern und Geräten immer wichtiger, so dass vor einiger Zeit der n-Standard verabschiedet wurde. Unser Partner Edimax stellte uns zwei Produkte zum Testen bereit: Den W-Lan Router BR-6475nd und einen dazu passenden, auch im Dual-Band funkenden, USB-Stick. Was die Technik verspricht und ob die Edimax Geräte ordnungsgemäß arbeiten werden wir im folgenden Test herausfinden.