Arbeitsspeicher in Notebooks aufrüsten

Gerade zu Weihnachten denken Viele über die Neuanschaffung eines Notebooks nach, doch oft reicht der Geldbeutel nicht für ein entsprechendes Gerät, da man bereits Geschenke für die Familie gekauft hat - eine Alternative zu einem neuen Notebook ist das Aufrüsten des Alten. Dies bietet sich durch die aktuell niedrigen Speicherpreise förmlich an und ist zudem in unter 5 Minuten erledigt.

Freundlicher Weise stellte uns Kingston diverse Speichermodule für dieses Review zur Verfügung, auf die wir im Folgenden genauer eingehen möchten. Nach einer kurzen Einbauanleitung zeigen wir zudem die Unterschiede zwischen den verschiedenen Frequenzen auf. Zudem verdeutlichen wir den Unterschied zwischen Single- und Dual-Channel-Mode.

Zurück