Im Test: ASUS Transformer Pad TF300T 32GB + KeyboardDock

Der Tablet-Markt wird immer größer und auch Microsoft hat den aktuellen Trend für die kleinen mobilen Geräte erkannt und das Surface-Tablet vorgestellt. Das Tablet stellt eine Kombination aus Tablet und entsprechender Tastatur dar. Einen ähnlichen Ansatz verfolgt jedoch seit geraumer Zeit ASUS. Mit dem ASUS Transformer Pad, schuf ASUS die Möglichkeit, das Tablet an eine passende Tastatur anzudocken. So entsteht ein vollkommen neues Bedienungskonzept eines Tablets, da es sich sowohl wie ein Netbook, als auch wie ein normales Tablet nutzen lässt.

Für den heutigen Test wurde uns freundlicherweise, von getgoods.de, ein solches Tablet gestellt. Genauer handelt es sich um das Modell TF300T, welches im Handel sowohl als normales Tablet, als auch als Version mit beigelegter Tastatur, erhältlich ist.

Wie gut ASUS der Mittelweg zwischen Tablet und Netbook gelungen ist, wollen wir heute genauer aufzeigen.

Zurück