Guide: Ein Heimnetzwerk mit DrayTek - DrayTek VigorSwitch G1080 - Vorstellung und Technische Daten

Vorstellung des Switchs: DrayTek VigorSwitch G1080

Der VigorSwitch G1080 wird in einer unscheinbaren braunen Kartonage geliefert. Neben dem Switch ist in dieser eine Schnellstartanleitung, Gummifüße und das Netzteil untergebracht. Der Switch verfügt über ein stabiles schwarz lackiertes Metallgehäuse.

In der Front sind acht RJ45 Gigabit-LAN-Ports eingelassen, welche über jeweils zwei LED verfügen. Die LED dienen dazu den Link-Status anzuzeigen wobei grün für eine 1000Mbps-Verbindung steht und orange für eine 10/100 Mbps Verbindung genutzt wird. Der Nutzer kann also sofort erkennen, mit welcher Geschwindigkeit die Verbindung zwischen Switch und dem angeschlossenen Gerät ausgehandelt wurde.

Weiterhin verfügt das Switch über eine Power-LED die den Zustand des Geräts selbst anzeigt. Wie bereits das Modem und der Router aus dem Hause DrayTek lässt sich auch der VigorSwitch an der Wand befestigen.

Der Port 1 wurde seitens DrayTek mit "SWM" beschriftet, an diesem Port lässt sich die von "Central Switch Management"-Funktion nutzen, bei der mehrere Switche an einem entsprechenden Vigor-Router angeschlossen und in der Weboberfläche des Routers konfiguriert werden können. Leider lässt sich diese Funktion in Verbindung mit dem Vigor 2133 Vac nicht nutzen, so dass man hier auf das Webinterface des Geräts angewiesen ist. Im Falle des G1080 bietet DrayTek leider keine Live-Demo an, so dass wir im Verlauf dieses Guides entsprechend auf unsere Screenshots zurückgreifen werden, um die Konfiguration des Switches zu erläutern.

Auch Port 7 und 8 verfügen über eine Beschriftung - "LAG" steht hierbei für Link Aggregation, bei dem zwei physikalische Schnittstellen zu einer logischen Verbindung zusammengefasst werden können. Im Falle des G1080 unterstützt DrayTek dabei das Link Aggregation Control Protocol (LACP) welches seitens der IEEE als 802.3ad standardisiert wurde.

Neben 802.3ad unterstützt das Switch weiterhin 802.1Q für VLAN-Tagging, 802.3x für eine Datenflusssteuerung, 802.3az um die Energieeffizienz zu erhöhen und 802.1p für Quality of Service Funktionalitäten.

Technische Daten

Hersteller:

Produkt-Name:

DrayTek VigorSwitch G1080
Produktwebsite: www.draytek.de
Preis: 48€ (Stand 26.03.2019)
Allgemeine Fakten
Schnittstellen:

8 x Ports 10/ 100 / 1000 Base-TX, RJ-45 Anschluss
1 x Factory-Restart-Button

Unterstützte Standards und Funktionen:

802.3 10Base-T
802.3u 100Base-T
802.3ab 1000Base-T
802.3x Flow Control fähig
ANSI/IEEE 802.3 Auto-negotiation
IEEE 802.1Q VLAN
802.1p Class of Service
802.3ad Port Trunk mit LACP
802.3az Energieeffizientem Ethernet

IGMP Snooping v2

LACP an Port 7 und 8

Management: Über Webinterface, Port 80, TLS Verbindung nicht möglich
Abmessungen: 26 x 155 x 85 mm
Leistungsaufnahme: 5V 1A, DC-Stecker -> 5 Watt maximal
Garantie:
3 Jahre Herstellergarantie
Lieferumfang:
  • 1x DrayTek VigorSwitch G1080
  • Schnellstartanleitung
  • Netzteil
  • Gummifüße zum selbst ankleben