Im Test: Sapphire EDGE HD2

Wie bereits ASUS stellte auch Sapphire vor einiger Zeit einen Mini-PC für das Wohnzimmer vor, den Sapphire EDGE HD. Die Nachfolge der Vorgängerserie tritt der EDGE HD2 an, welcher sich heute auf unseren Teststand beweisen muss.

 

Doch bevor wir nun zum eigentlichen Test kommen hier nun kurz die technischen Daten des Geräts:

Prozessor: Intel Atom Dual Core D525 (1.8GHz) (mit Hyper-Threading 4 Kerne)
Chipsatz: ---
Grafiklösung: 512 MB NVIDIA® ION™ 2
Arbeitsspeicher: 2GB installiert, 4GB maximal möglich
Laufwerk: ---
Netzwerk:

Wireless-Lan (802.11 b/g/n)

LAN 10/100/Gigabit

Anschlüsse Vorderseite: 2 x USB 2.0
Anschlüsse Rückseite: 2 x USB 2.0
1 x HDMI-Out
1 x VGA(D-Sub)-Out
1 x RJ45 LAN
1 x Audio Ein- und Ausgang
Maße / Gewicht: 19.3 x 14.8 x 2.2 cm (WxDxH), 0,53kg
Besonderheiten:

1 x Montagehalterung um den PC auf der Rückseite eines Fernseher zu befestigen (VESA-Norm)

Stromverbrauch: 65 W max.
Festplatte: 250 GB (auch in 320 und 500GB Version erhältlich)
Preis: 356€ (Stand 27.09.2011)
Zurück