Im Test: QPAD QH-85 und QH-90

Mit den neuen QPAD Headset der QH-85 und QH-90 Reihe versucht QPAD sich nach dem Premiumsegment (QH-1339) nun auch im Segment um 100€ und möchte somit gegen "alte" Platzhirschen wie Sennheiser oder Razer antreten. Ob dies dem schwedischen Unternehmen mit den beiden Headsets gelungen ist wollen wir heute genauer prüfen.

Wie bereits bei anderen Produkten, beispielsweise den mechanischen Tastaturen und Mäusen, des Unternehmens setzt QPAD auch bei seiner Headset-Serie eher auf ein schlichtes und edles Design. Die beiden Headsets sind aktuell jeweils lieferbar in einer schwarzen und einer weißen Version, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Uns erreichte des QH-85 in der weißen und das QH-90 in der schwarzen Version, so dass wir im heutigen Review diverse optische Eindrücke beider Farben liefern können.

Der grundlegende Unterschied des QPAD QH-85 zum QH-90 liegt darin begründet, dass das QH-85 auf eine offene und das QH-90 auf eine geschlossene Bauform setzt - somit sind die technischen Spezifikationen beider Geräte grundlegend gleich.

Zurück