Artikel: Hardware

Artikel: Elektronik

Der Hersteller H.I.S etablierte sich bereits 1987 und startet im Jahr 2003 mit der  bekannten IceQ-Serie durch, dessen Leistung und Features sich von anderen Herstellern und dessen Kühlung absetzten sollte.

Bereits 2010 stellte AMD seine neue Radeon der 6900er Familie vor, und eröffnete damit eine neue Ära. Dazu zählte auch die Radeon HD 6950 (Codename: Cayman).
Bei der 6950 IceQ X Turbo wurden nicht nur der Chip- und die Speicher-Frequenzen vom Werk aus angehoben, sondern auch der bekannte IceQ X Kühler auf der Platine verbaut.

Um die 3D-Leistung der Grafikkarte zu testen, kommen einige synthetische und Spiele-Benchmarks zum Einsatz, die auf einem 64-Bit System getestet werden, außerdem werden wir die Temperaturen und Leistungsaufnahme ermitteln.

Zurück