Im Test: Noctua NH-U14S & NH-U12S

Schon zu Weihnachten an den Sommer denken: Heute stellen wir mit dem Noctua NH-U14S und dem NH-U12S zwei neue Kühler aus dem Hause Noctua vor. Wie die Namen vermuten lassen handelt es sich beim NH-U14S um einen Kühler, der seitens Noctua auf einen 140mm Lüfter ausgelegt wurde. Beim NH-U12S handelt es sich entsprechend um den kleinen Bruder, der sich nahtlos in die Reihe der 120mm Kühler einreiht und daher eher für kompakte und weniger leistungsstarke Prozessoren geeignet ist. In beiden Fällen lassen sich die Kühler dabei sowohl auf Intel-Plattformen, als auch auf AMD-Systemen einsetzen.

Beim NH-U14S handelt es sich um das neue Topmodell aus dem Hause Noctua - beiden Kühlern gleich bleibt jedoch der Premium-Gedanke, der bei jedem Kühler aus dem Hause Noctua zum tragen kommt: Qualität & maximale Kühlleistung. Beides wurde bereits mehrfach bei Kühlern des österreichischen Herstellers auf unserem Prüfstand bewiesen - ob dies auch bei den beiden Neuzugängen der Fall ist wird sich im weiteren Verlauf zeigen.

Zurück