Kurztest: Intel RTS2011LC

Neue Prozessoren erfordern meist auch eine leistungsstarke Kühlung, dies gilt insbesondere für die Prozessoren der Intel Extreme-Serie. Um diesem wachsenden Kühlungsbedarf gerecht zu werden, bietet Intel mit dem Intel RTS2011LC erstmals ein komplett Wasserkühlungssystem an - dies soll eigentlich auf dem Sockel 2011 Prozessoren wie dem Intel Core i7-3960X kühlen, kann aber auch auf dem Sockel LGA1155/1156 und 1366 eingesetzt werden.

Wie bereits Systeme von Antec oder Corsair, setzt auch das Intel Kühlungssystem auf eine Zusammenarbeit mit Asetek - so dass man davon ausgehen kann, dass sowohl Pumpe als auch das verwendete Kühlmittel weitestgehend baugleich zu anderen Modellen sind.

Zurück