Kurztest: Intel RTS2011LC

Neue Prozessoren erfordern meist auch eine leistungsstarke Kühlung, dies gilt insbesondere für die Prozessoren der Intel Extreme-Serie. Um diesem wachsenden Kühlungsbedarf gerecht zu werden, bietet Intel mit dem Intel RTS2011LC erstmals ein komplett Wasserkühlungssystem an - dies soll eigentlich auf dem Sockel 2011 Prozessoren wie dem Intel Core i7-3960X kühlen, kann aber auch auf dem Sockel LGA1155/1156 und 1366 eingesetzt werden.

Wie bereits Systeme von Antec oder Corsair, setzt auch das Intel Kühlungssystem auf eine Zusammenarbeit mit Asetek - so dass man davon ausgehen kann, dass sowohl Pumpe als auch das verwendete Kühlmittel weitestgehend baugleich zu anderen Modellen sind.

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Als Antwort auf Some User
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.