SSDs in Notebooks - How² und Programmvorstellungen - Vorstellung der SSD

Vorstellung der SSD

Für dieses Review wurde uns freundlicher Weise eine Kingston SH100S3B/240G zur Verfügung gestellt. Diese SSD ist praktisch eine optimale SSD für den Einsatz in einem Notebook.

Neben der entsprechenden Größe von 240GB, bietet sie zudem ein externes 2,5" Gehäuse, welches sowohl für die spätere Spiegelung der Daten von der HDD, als auch für die spätere Nutzung der HDD nützlich ist - sie kann dadurch ein Leben als externe Festplatte weiterführen.

Technische Daten

Hersteller:

Produkt-Name:

Kingston

HyperX SSD 240GB

Produktwebsite: www.kingston.com
Preis: 382€ (Stand 14.11.2011)
Allgemeine Fakten
 
Formfaktor: 2,5"
Schnittstelle: SATA 6Gbit/s
Kapazität: 240GB
Maße (LxBxH): 69,85 x 100 x 9,5 mm
Gewicht: 81g
Betriebstemperatur: 0°C bis 70°C
Durchsatz beim sequentiellen Lesen: 555MB/s
Durchsatz beim sequentiellen Schreiben: 510MB/s
Leistung: 2,05W im Betrieb, 0,455W im Leerlauf
MTBF: 1.000.000 Stunden

Wie nicht anders zu erwarten, bietet die SSD mehr als genug Leistung für alle Einsatzgebiete und ist dabei sehr leicht. Zum Lieferumfang gehören neben der SSD und dem externen Gehäuse aus einem Montagerahmen und passenden Schrauben für den 3,5" Schacht. Des Weiteren ist eine Installations-CD und ein Schraubenzieher im Lieferumfang enthalten.

Optisch ist die SSD auch sehr ansprechend gehalten - dies ist jedoch verbaut eher zweitrangig.

Die SSD lässt sich im Rechner schnell über vier Schrauben fixieren. Im beigelegtem externen Gehäuse wird sie einfach eingeschoben - dies entspricht der Montage in vielen der Notebooks. Auf die Montage der SSD im Notebook wollen wir später genauer eingehen.